Toyota Matrix LED Fernlicht

Aus dem Autohaus Weller kommt ein praktisches Lernvideos zum Toyota Matrix LED Fernlicht.
stellt dir vor du kannst zukünftig immer mit eingeschalteten Fernlicht fahren und musst dich nicht mit dem Abblenden bei Gegenverkehr beschäftigen.
Hört sich gut an, funktioniert je nach Fahrzeugmarke mal gut mal schlecht.
Schaut man sich das Video an, so könnte man das LED Matrix Licht von Toyota in die Mittelklasse einordnen.


Persönlich fand ich das Bi Direktionale Fernlicht in Golf erheblich besser, auch wenn dort das ausblenden über Stellmotoren erfolgte.

Aber schaut mal selbst. So sieht das LED Matrix Licht von Toyota in der Praxis aus.


    Kommentare 1

    • Was für euch noch interessant sein dürfte, der erste Besuch beim Händler. Bittet dort den Meister einmal das Abblendlicht bis an die „Kotzgrenze“ nach oben zu setzen. Bei Auslieferung dürfte eurer Licht im Mittel der zulässigen Ausleuchtung liegen. Da ist aber durchaus noch was drin und ein paar Meter mehr Ausleuchtung lässt sich durch Optimierung der Einstellung durchaus raus holen.

      Diese Meter können darüber entscheiden ob du einen Fußgänger oder Wildwechsel siehst.

      Manchmal hilft es auch einen kleinen Beitrag in die Kaffeekasse zu spenden.

      Ich kann es euch nur empfehlen.