Vollhybrid vs. Plug-In-Hybrid vs. Elektrofahrzeug

  • Dieser Beitrag wird sich mit dem Thema Autokauf beschäftigen. Dabei möchte ich meine aktuelle Überzeugung teilen, aufzeigen, warum ich mich derzeit für einen Vollhybrid entschieden habe, ob der Umstieg auf einen Plug-In-Hybrid sinnvoll erscheint und ob, und falls ja, wann ein Elektroauto mir in die Garage kommt. Ein Mild-Hybrid scheidet aus, da es letztlich nur ein Verbrenner Motor ist, der durch eine sehr kleine Batterie unterstützt wird und diese Unterstützung im großen und ganzen darauf hinaus läuft die Verbraucher im Fahrzeug zu bedienen. Bei dieser Motorvariante reichten Drehmoment vom Elektromotor und Akkuleistung der Batterie nicht, das Fahrzeug rein elektrisch voran zu treiben. Wobei Mazda im 3-er Modell diesen einsetzt und mit der neuen Skyactiv Motoren erstaunlich gute Werte hin legt. Das liegt aber weniger am Mild-Hybrid als dass sie die Vorteile vom Diesel auf einen Benziner gemünzt haben.

Weitere Themen im Forum

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. "Pulse and Glide" Sparsam fahren mit dem Hybrid

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      2,1k
    1. Der Umstieg von Diesel auf Hybrid Technologie 3

      • Mike
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      2,5k
      3
    3. Mike

    1. Die Amaturenanzeige im Toyota Corolla Hybrid

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      2,4k
    1. Die Autohold Funktion im Corolla

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      3k
    1. Gebrauchter Hybrid mit 120.000 Km kaufen? 4

      • helferlein
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      2,4k
      4
    3. Mike