Hybrid Fahrzeuge in der Waschstraße

  • Beim Waschen eines Hybrid Fahrzeuges mit Automatikgetriebe gibt es einiges zu beachten, sollte man sich zum Waschen seines Fahrzeuges entschließen. Im Frühjahr sollen Pollen und Blütenstaub entfernt werden, der Sommer bringt oft Staub mit sich, im Herbst bei tief stehender Sonne sind die Scheiben öfters zu reinigen und im und nach dem Winter müssen Schmutz und Salzrückstände entfernt werden.

    Rechtsfrage: Die Handwäsche vor der Haustür

    Wer sein Fahrzeug gern streichelt, der greift zur Handwäsche. Es versteht sich von selbst, dass diese nicht vor der heimischen Haustür erledigt wird. Nach Paragraph 48 WHG kann es vom Umweltgedanken her nicht nur bedenklich sondern auch verboten sein, sein Fahrzeug zu Hause zu Waschen.

    Zitat

    (1) Eine Erlaubnis für das Einbringen und Einleiten von Stoffen in das Grundwasser darf nur erteilt werden, wenn eine nachteilige Veränderung der Wasserbeschaffenheit nicht zu besorgen ist. [Es] kann auch festgelegt werden, unter welchen Voraussetzungen die[se] Anforderung […], insbesondere im Hinblick auf die Begrenzung des Eintrags von Schadstoffen, als erfüllt gilt. Die Verordnung bedarf der Zustimmung des Bundestages. […]

    Grundsätzlich verboten ist die Autowäsche auf dem eigenen Grundstück daher nicht, aber erlaubt ist sie nur, wenn es auch auf der Internetseite des Ordnungsamtes der deiner Gemeinde steht.

    Die rechtliche Frage hier abschließend zu klären ist aber nicht meine Aufgabe und Sinn des Ratgebers Waschanlage für Hybrid Fahrzeuge. ich habe lediglich versucht Informationen zu sammeln, was beim Waschen zu beachten ist.

    Vorbereitung zur Autowäsche: Fenster schließen

    Unabhängig von der Art der Waschanlage, sind immer die Fenster zu schließen. Ein lustiger Tipp, aber es kann schnell vergessen werden zum Beispiel das Panoramadach zu schließen. Oder ein Fenster ist noch ein Spalt weit offen. In der SB-Waschanlage würdest du den Fehler schnell bemerken. Hier wird das Fahrzeug mit einer Hochdruckdüse abgespritzt, auf die du unmittelbaren Zugriff hast. Befindet sich dein Fahrzeug aber erst mal in einer Waschstraße, dann läuft es auf einem Laufband durch die unterschiedlichen Waschpunkte und ist somit erst einmal nicht zu erreichen.

    Bei einer Portalwaschanlage verlässt du das Fahrzeug und eine bewegliche Anlage um fährt das stehende Fahrzeug.


    In allen Fällen macht es Sinn, sich die Fernbedienung so programmieren zu lassen, dass mit einem anhaltenden Druck auf das Schließsymbol alle Fenster geschlossen werden. So kannst du dies in jeder Waschanlage auch nach dem Abstellen des Motors und Verlassen des Fahrzeuges noch im Anschluss tun.

  • Vorbereitung zur Autowäsche: Felgen reinigen

    Man muss die Felgen nicht vor der Einfahrt in die Waschanlage reinigen, aber so wirklich sauber sind meine in gleich welcher Waschstraße noch nicht geworden. Früher habe ich zu Hause, bewaffnet mit Eimer und Bürste, die Felge und vor allem das Felgenbett schon mal vor gereinigt. Seit dem ich den

    SONAX XTREME Felgenreiniger PLUS benutze, wird vor Fahrt in die Waschbox ein wenig davon auf alle Felgen gesprüht.


    Es ist erstaunlich wie gut der Reiniger durch die Düse selbst in den Innenbereich der Felge gelangt und Dreck wie Bremsstaub löst. Der säurefreie Spezialreiniger für alle Stahlfelgen, Alufelgen und Leichtmetallfelgen ist auch für lackierte, verchromte und polierte Felgen geeignet. Den Reiniger nun aber nicht schon zu Hause auftragen, sondern erst an der Waschanlage, dann aber min zwei Minuten einwirken lassen.

  • Vorbereitung zur Autowäsche: Einfahrt in die Waschanlage

    Nun der wichtigste Punkt bei der Nutzung einer Waschanlage. So lange dein Fahrzeug in der Waschanlage am festen Ort stehen bleibt, schaltest du das Fahrzeug einfach aus, ziehst eventuell den Schlüssel ab und wäscht das Fahrzeug per Hand oder lässt die Maschine ihre Arbeit verrichten.

    Wird der Hybrid aber durch die Waschanlage über ein Laufband gezogen, so müssen sich die Räder bewegen können.


    Sobald dein Wagen auf das Laufband gefahren hast, stellst du den Wahlhebel auf "N" Stellung. Das Fahrzeug bleibt eingeschaltet. Bei vielen Anlagen ist es nämlich so, dass nur wenig Zeit zum Ausfahren nach Beendigung des Trocknens verbleibt. Hier erst wieder das Fahrzeug anzuschalten, könnte manch einen in Hektik verfallen lassen.


    Wer es sich zumutet, der kann auch auf dem Laufband angekommen den Powerknopf drücken, Jetzt den Powerknopf zwei mal drücken ohne das Bremspedal zu betätigen um die Zündung zu starten. Den Wahlheben nun in "N" Stellung bringen, dazu die Bremse betätigen und der Waschvorgang kann beginnen.

Weitere Themen im Forum

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Adaptive Lautstärkeregelung 4

      • Andis Corona
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      830
      4
    3. Andis Corona

    1. Änderung der Einstellungen von Anzeigen im Cockpit während der Fahrt 2

      • Mark_k
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      2,4k
      2
    3. Mike

    1. Anzeige Fahrdaten oder Eco Score nach Ende der Fahrt

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      2,5k
    1. Anzeige für Scheibenwischwasser auffüllen 4

      • Martina
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      2,6k
      4
    3. Aerynne

    1. CO2-Emission 1

      • Desant
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      57
      1
    3. Roadrunner