Gerüchte Fakten Update Android und Apple Car Play

  • Gerüchte Fakten Update Android und Apple Car Play Gerüchte Fakten Update Android und Apple Car Play


    Ich bin auf der Suche nach Informationen zum Multimediasystem Update im Corolla 2019. Die Navigation ist ja nicht so toll, das System altbacken und es fehlt an der Integration von Apple und Android Car Play. Auch die fehlende Wifi Funktion stößt auf Unbehagen. Updates nur per USB Stick kein Over The Air Kartenupdate.

    Nun gibt es einige Gerüchte, dass es in absehbarer Zeit ein Update geben wird.

    Ob es sich dabei um ein Update per Hardware oder Software handelt ist leider noch ungewiss.

    Raus kam die Information im Zuge der Vorstellung zum neuen Facelift vom CH-R

    Schaut man sich die Bilder im Auto Motor und Sport Magazin an, so ist das im Corolla verbaute System abgebildet, welches Car Play darstellt.

    Auf Facebook wird darüber gesprochen, dass es eine reine Software Lösung sein soll, aber so gern ich es glauben würde, Facebook ist für mich ein großes Gerüchtelager aber keine Informationsquelle. Zumal ein anderer User schrieb dass es Mitte 10/19 eine Bestellnummer für das dann benötigte Nachrüst-Kit geben soll.

    Also noch gut zwei Wochen, man ist das spannend.

    Deshalb schaue ich nun in alle Artikel, Foren und News um an Informationen zu kommen.

    Selbst wenn es eine Hardware Lösung zu einem bezahlbaren Preis wäre, ginge das für mich in Ordnung. Ich möchte einfach nur ein System was in die heutige zeit passt.

    Wer Informationen hat kann die ja gern hier teilen. Werde wenn was neues kommt mich melden.

  • Hallo Moto, schönen dank für die Info, habe sie gleich mit in den Beitrag zum C-HR eingebaut. Der Punkt geht an dich. :!:

    Es stimmt, überall zu lesen ist die Vorfreude auf ein Update des Multimedia Systems. Wirkliche Infos gibt es aber nicht. Je nach Preismodell glaube ich auch, mit ein Upgrade kaufen zu wollen. Schöner wäre natürlich ein kostenloses Software Update. Aber da bin ich eher skeptisch.


    Jedoch so unzufrieden bin ich mit dem Navi gar nicht. Ich habe leider keine gute Orientierung und fahre daher sehr oft durch die Navigation geleitet. Es funktioniert alles, ich komme ans Ziel. Das ist mein Anspruch an die Technik und die erfüllt sie auch. Dem Discover Pro im Golf traure ich aber schon etwas hinterher.


    Gruß Mike

    und ein herzliches Willkommen im Forum

  • Die Informationen überschlagen sich täglich.

    Das Update soll ein Software-Update werden.

    Vom ihm profitieren alle RaV4 und Corolla ab Baujahr 2019


    Auch die MyT App soll ein Update bekommen.

    Als neue Funktionen sind ein Hybrid-Trainer geplant, eine Parkplatzsuche eventuell sogar mit der App zu bezahlen und als neue Car-Funktionen sind Remote Funktionen geplant wie das Öffnen und schließen der Fenster sowie sich über den Füllstand vom Kraftstofftank zu informieren.

  • Es gibt News zum Update des Multimedasystems im Toyota Corolla.

    Laut der niederländischen Auto Week kann ab diesem Monat ein Update das Multimedia-System dazu bringen, per Android Auto oder Apple Car Play zu kommunizieren. Das geht aus dem Bericht hervor, da Toyota diesen Monat eine neue Preisliste für die verschiedenen Corollas heraus gibt.

    Bei Bestellung muss man dann aber die Komfort-Einstiegsstufe wählen, denn nur in dieser Ausstattungsvariante erhält man ein umfangreicheres Infotainment mit Apple CarPlay und Android Auto mit dem das Smartphones mit einem der beiden Betriebssysteme Android oder iOS eins zu eins mit dem Multimedia-System zu koppeln, das sich hinter dem 8-Zoll-Touchscreen verbirgt.


    Die neue Versionsbezeichnung für die Fahrzeuge mit Android Auto oder Apple Car Play sollen "Active" heißen. Laut dem niederländischen Importeur wird an einer Lösung gearbeitet, damit auch Fahrer, die bereits eine Corolla vor der Haustür bedient werden können. Es heißt also noch etwas geduldig zu sein.

  • Guten Morgen moto, danke zunächst einmal dass du uns mit Informationen fütterst.

    Demnach ist nun offiziell bestätigt, dass es ein Update geben wird. Ob es auf Basis von Harbwaretausch oder Software Update kommt ist noch unklar.

    Die Kosten werden natürlich eine Rolle spielen, aber ich gehe davon aus auf auf den Fahrenden Zug zu springen und mir dieses Update zu gönnen.

    Natürlich erst nachdem ich es mir in Live angesehen habe. Wird ein schöner Grund sein, mal wieder bei meinem Freundlichen vorbei zu fahren.


    Gruß Mike

  • Toyota Statement zu Apple Car Play und Android Auto


    Beim kommenden Modelljahr hat der Corolla ab der Ausstattungsvariante Comfort die beiden Funktionen an Board.

    Ab dem zweiten Quartal wird es eine Nachrüstmöglichkeit geben.

    Leider werden Fahrer vom RAV4 und dem C-HR davon nicht profitieren können.


    Wieder keine Info ob kostenlos, Hard oder Software Update.

    Aber die wird sicher bald kommen.


    Gruß Mike

  • Hallo zusammen, wie einem Beitrag auf Facebook zu entnehmen war, gab es in einem spanischen Toyota Forum Links zu den Update Dateien für das MM17 um daraus ein MM19 Version 2020 mit Android Auto und Apple Car Play zu machen.


    Die aktuelle Information zielt darauf ab:


    Mit dem Update erhaltet ihr ein MM19 Multimedia System mit den aktuellen Funktionen wie: Apple CarPlay und Android Auto, Kartenaktualisierung über eine Internetverbindung, sowie Verbesserungen an der Systembedienung.


    Die Kosten für das Update werden sich auf eine UVP von 199 € belaufen. Je nach Media Version dauert das Update zwischen einer halben und zwei Stunden.


    Toyota wird seine Kunden anschreiben und auf das Update aufmerksam machen. Sie weisen aber auch darauf hin, dass etwaige Alleingänge, nicht zertifizierte USB Sticks oder Dateien zu einer Beschädigung des Systems führen können und in diesem Fall die Garantie erlischt. So geschehen bei vielen die das Update mit den spanischen Dateien durchliefen.


    Gruß Mike

  • Hallo Mike,

    Super News - gilt das eigentlich nur für den Corolla oder auch für den RAV4 Hybrid, der im letzten Herbst/Winter ausgeliefert wurde?

    Ich muss sagen, dass ich extrem unzufrieden bin mit

    (a) der bisherigen Produktpolitik von Toyota Deutschland: keiner kann (oder will) einem etwas Verbindliches zu den Update-Möglichkeiten sagen. So etwas müßte an prominenter Stelle auf der Website (oder zumindest bei myToyota) stehen!

    (b) mit den Funktionen des bisherigen MM-Systems und verschieden sehr unschönen Bugs (oder sind es Features?). Toyota hört offenbar nicht auf seine Kunden trotz umfangreicher Feedback-Aktionen. Null Response bisher, egal über welchen Kanal (Telefon, Webseite, schriftlich, Email).

    (c) bereits 2 Rückrufaktionen wegen möglicherweise defekter Aggregate!

    Wenn Toyota Deutschland seine Erstkunden mit diesem Update hängen läßt, werden viele die Marke wieder wechseln. Angesichts der schnell wachsenden und inzwischen schon sehr interessanten Elektrokonkurrenz kann das ganz flott gehen.

Weitere Themen im Forum

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Das Infotainment im Toyota Corolla 2019

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      3,4k
    1. EILMELDUNG: Es gibt ein neues Update der Navigationssoftware

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      4,5k
    1. Gerüchte Fakten Update Android und Apple Car Play 13

      • moto
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      7,3k
      13
    3. Genussfahrer

    1. Lautstärkenregelung der Navigationsansagen

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      2,2k
    1. Meine Erfahrungen zum Toyota Touch & Go Plus 1

      • Mike
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      3,2k
      1
    3. Mike