Audi A3 Sportback e-tron im Faktencheck

  • Auch der Audi A3 Sportback e-tron versteckt sich in einer bisher bekannten Karosserie und ist kein eigenständiges Plug-In Modell. Der teilelektrische Hybrid wird aktuell überarbeitet. Dies geschah im Zuge der Einführung des WLTP-Verbauchsyklus, wonach das Modell für einige der günstigeren Steuersysteme nach den WLTP-Vorgaben nicht mehr in Frage gekommen würde.


    Eine Konfiguration ist daher bei Audi nicht möglich und für mich auch nicht notwendig. Bei einem Einstiegspreis von knapp 40.000 Euro ist selbst der geringe Spritverbrauch und die im Vergleich zum Diesel oder Benziner zu erwartenden Unterhaltskosten von 450 Euro weniger im Jahr kein Kaufargument. Je nach Ausstattungsvariante ist so ein Auto aus der Ferne betrachtet eine echte Augenweide, belastet er jedoch die Geldbörse, so ist das gesteckte Preis - Budget schnell überschritten. Dennoch hat der A3 Sportback e-tron Plug-In Hybrid einiges zu bieten.


    Im Audi arbeitet ein Turbo aufgeladener 1,4-Liter-TFSI Motor mit beeindruckenden Fahrleistungen. Eine Starke Beschleunigung von 7,6 sek auf 100 Kilometer und die passable Höchstgeschwindigkeit von 222 km/h machen das Fahrzeug zu einem Alltagstauglichen Reisemobil. Seine 350 Nm Drehmoment verleihen ihm durchaus ein sportliches Auftreten welche von dem Sechsgang e-S tronic Doppelkupplungsgetriebe sauber auf die Straße gebracht werden.


    Zu Hause kann der e-tron an der Haushaltssteckdose in 4,5 Stunden aufgeladen werden. Bei Starkstrom reduziert sich die Ladedauer auf 2,5 Stunden. Im reinen elektrischen Betrieb liegt der Verbrauch bei 11,4 kWh/100 km laut NEFZ.


    Im Vergleich zum Corolla und seinem CVT-Getriebe hat der Audi kein nervigen "Gummiband-Effekt" kann unter Last aber dennoch etwas laut werden. Doch ist das ein Vorteil? Auch wenn die Leistungselektronik je nach Situation unter Rekuperation, E-Antrieb, Segeln und Verbrenner-Modus das effizienteste Fahrprogramm auswählt, so gibt es doch viele Situationen wo ein DSG Getriebe und ein Turbomotor dem Toyota dennoch unterlegen sind.


    Die Autobahnfahrt ist eine solche, denn will man dort im EV-Modus beschleunigen, der Akku aber nicht mehr genügend Energie hergibt und der gewünschte Vortrieb auf sich warten lässt, weil der Motor erst auf Touren kommen und das Getriebe den passenden Gang einlegen muss, so kann man sich dieses komische Gefühl sicher erahnen.


    Der Audi ist in allen anderen Bereich aber gewohnt homogen ausgelegt. Das Fahrwerk ist ausgewogen, die Lenkung präzise und der Fahrkomfort ist selbst in schnellen Kurven ausgezeichnet.


    Eines hat Audi bei diesem Fahrzeug jedoch gut umgesetzt, das Anfahren soll fast immer elektrisch erfolgen und selbst bei Minusgraden springt der Motor nicht sofort an. Mein Corolla rollt trotz drei Balken oftmals mit Motor aus der Garage, was ich mir anders gewünscht hätte. Hier sollte es doch möglich sein den EV Modus bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h einzuschalten. Liegt der Batterielevel jedoch knapp auf vier Balken oder darunter so ist dies nicht mehr möglich und wird mit dem Hinweis. EV-Modus nicht verfügbar quittiert.



    Technisch relevante Daten zum Audi A3 Sportback e-tron Plug-in-Hybrid


    Systemleistung 150 kW / 204 PS
    Drehmoment
    350 Nm
    Batterie 8,8 kWh
    Elektrische Reichweite
    50 km bis max 130 km/h
    Beschleunigung 7,6 sek
    Höchstgeschwindigkeit 222 km/h
    Benzinverbrauch 5,2 l / 100 km
    CO2-Emissionen 37 g/km
    Preis ab 39.900 Euro

Weitere Themen im Forum

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Audi A3 Sportback e-tron im Faktencheck

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      2,2k
    1. Mercedes A 250 e Plug-in-Hybrid 4

      • Mike
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      2,9k
      4
    3. Mike

    1. Mercedes B 250e Plug-in-Hybrid im Faktencheck

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      2,1k
    1. Mercedes Plug-In EQ-Power-Modelle

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      1,9k
    1. Neues von der IAA: Wo bleiben die Kleinwagen 1

      • Mike
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      2k
      1
    3. Mike