Toyota Camry Hybrid im Faktencheck

  • Der Toyota Camry ist die Hybrid Limousine in der Kompaktklasse obwohl die niedrigste von beiden Ausstattungsvarianten schon als Business-Version bezeichnet wird. Er könnte als Taxi eine gute Figur machen, für mich eher nicht das praktische Fahrzeug. Auch wenn sein Kofferraum trotz Hybridbatterie immer noch 524 Liter fasst so sind seine Abmessungen für den normalen Gebrauch mir schlicht weg zu groß.

    Der Camry im Verbrauchstest

    Mit einem thermischen Wirkungsgrad von 41 Prozent gehört der Toyota Benzinmotor im Camry zu den effizientesten der Welt. Bis zu 50 % aller Strecken sollen elektrisch gefahren werden, was im ADAC Verbrauchstest dann zu einem Top Wert von 5,4 l Super auf 100 Kilometer Testverbrauch führte.

    Die Ausstattung im Camry

    Der Camry Konfigurator ist mit einer der kleinsten seiner Art. Ein bisschen Zubehör kann dazu bestellt werden, aber ansonsten ist schon in der Basis Version alles drin was man braucht. Wer jedoch 2400 Euro in die Hand nimmt und sich die Executive Ausstattung holt profitiert für diesen Preis von :

    • 18" Leichtmetallfelge 20-Speichen
    • Frontscheinwerfer - LED Lichtsignatur
    • Intelligente Einparksensoren vorne und hinten
    • Bremsleuchten in LED
    • Toter Winkel Warner
    • Nebelscheinwerfer in LED
    • Navigationssystem Toyota Touch&Go
    • 8" Multimediadisplay
    • Kabelloses Smartphone Ladegerät
    • Innenspiegel, automatisch und stufenlos abblendbar
    • Lenkrad elektrisch längs und höhenverstellbar

    Bei der Liste sind 2400 Euro sicher angemessen und kaum ein Auto bietet für so einen kleinen Aufpreis derart viele zusätzliche Ausstattungsmerkmale.


    Technisch relevante Daten zum Toyota Camry Hybrid


    Systemleistung 160 KW / 218 PS
    Drehmoment
    350 Nm
    Benzinverbrauch WLTP
    5,5 l/100 km
    Beschleunigung 8,3 sek / 100 km/h
    CO2-Emissionen 119 - 125 g/km
    Preis ab 39.990 Euro
  • Der Toyota Vamry ist in Deutschland ein Einzelfahrzeug. Die Konfiguration ist auf ein Modell beschränkt. Lediglich Gewerbekunden können sich bei der Bestellung für die Business Edition entscheiden. Dann müssen sie sich statt mit 18 Zoll Felgen mit 17 Zoll Felgen begnügen.


    Für den Preisvorteil von 2400 müssen Gewerbekunden bei ihrer Auswahl auf folgende Ausstattungen verzichten.

    LED Paket

    • Frontscheinwerfer - LED Lichtsignatur
    • Bremsleuchten LED
    • Nebelscheinwerfer LED
    • Seitenblinker, LED

    Ausstattung

    • Intelligente Einparksensoren vorne und hinten
    • Rückfahrassistent mit Bremsunterstützung
    • Navigationssystem Toyota Touch&Go
    • Kabelloses Smartphone Ladegerät
    • Innenspiegel, automatisch und stufenlos abblendbar
    • Lenkrad elektrisch verstellbar



Weitere Themen im Forum

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Honda Jazz 2020 im Faktencheck

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      2k
    1. Kona Hybrid Facelift mit deutlich größerem Akku

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      2,6k
    1. Toyota C-HR Facelift 2019 / 2020 1

      • Mike
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      2,6k
      1
    3. Mike

    1. Toyota Camry Hybrid im Faktencheck 2

      • Mike
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      2,1k
      2
    3. Mike

    1. Toyota Corolla im Faktencheck 6

      • Mike
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2,2k
      6
    3. Mike